Vorstellungen, Vergleich & Test von Wetterstationen

Hama Wetterstation Magic Color

Die Magic Color ist eine ganz besondere Wetterstation. Statt einem großen Display wird hier die Temperatur anhand der Farbe im Kopf der Wetterstation angezeigt.
Preisklasse: preiswert
Gewicht: ca. 110 g
Abmessungen: ca. 827 mm × 409 mm × 307 mm

Funktionen & Besonderheiten

  • zweiteilige Wetterstation mit "Stimmungslicht", Funkuhr bestehend aus Basisstation und Funk-Außensensor (433 MHz, DCF-Funkuhr), Lichtfarbe wechselt je nach Innen- oder Außentemperatur (z.B. warm=rot, angenehm=violett, kühl=blau)
  • Batteriekapazitätsanzeige, Batterien (3x AAA Basisstation, 2x AAA Außensensor) nicht im Lieferumfang enthalten, inkl. Netzgerät (4.5 V AC/DC)
  • Thermometer: umschaltbar zwischen °Celsius und Fahrenheit, max./min Datenspeicher für Innen- und Außentemperatur
  • DCF Funkuhr, Zeit in 12-/24 h Format, Kalenderfunktion, Alarmfunktion/Schlummerfunktion
  • Lieferumfang: 1 Basisstation, 1 Funk-Außensensor, 1 Bedienungsanleitung

Spezifikationen

Name Magic Color
Hersteller Hama
Gewicht 110 g
Abmessungen 827 mm × 409 mm × 307 mm
Preisklasse preiswert
Funk ja
USB nein
Funkuhr ja
Datumsfunktion nein
Wecker ja
Satellitengestützt nein
Sonnenauf & -untergang nein
Messung Luftdruck nein
Messung Wind nein
Messung Regen nein
Solar nein

Fotos

Magic Color

Stärken

Interessantes Aussehen und damit sicherlich ein Blickfang im Raum.

Schwächen

Kaum Anzeige von Wetterwerten, hoher Preis.

Fazit

Die "Magic Color" ist weniger eine Wetterstation sondern mehr ein nettes Highlight im Zimmer. Wer sich überwiegend für die Wetterwerte interessiert sollte lieber zu einer anderen Wetterstation greifen.


Alle Angaben zur Wetterstation Magic Color von Hama ohne Gewähr! Änderungen und Irrtümer vorbehalten! Bilder zur Hama Magic Color von Amazon zur Verfügung gestellt.
© 2020 wetterstation.org · alle Angaben ohne Gewähr · Änderungen & Irrtümer vorbehalten · Kontakt / Impressum

Anzeige